Mehr Informationen und aktuelle Termine

Projekt Kompostition: Quartett PLUS 1 und Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt gehen das Thema Nachhaltigkeit und Naturschutz einmal ganz anders an

„Kompostition“ heißt das ungewöhnliche Projekt, bei dem sich die Musik Antonio Vivaldis mit dem Klang wimmelnder Würmer vermengen soll. Für das Konzept hat es den Förderpreis Musikvermittlung gegeben, den die niedersächsische Sparkassenstiftung und das Musikland Niedersachsen ausgelobt haben.

Im Stück „Kompostition“ sollen die Kreisläufe der Natur hörbar gemacht werden: Auf der Basis von musikalischen Motiven aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ komponiert Bo Wiget einen neuen Remix für Streichtrio, Stimmen und Sounds. Aufführungsort wird kein Konzertsaal sein, sondern der Sonnengarten in Sorsum.

Öffentliche Aufführungen sind am 12. September um 14 und 17 Uhr, am 24. September um 17 Uhr, am 25. September um 14 Uhr und am 26. September um 11 und 14 Uhr. Tickets zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 8 Euro), sind ab dem 1. August erhältlich unter www.quartettplus1.de oder über den unten stehenden Link auf dieser Seite.

Aufführungsort ist der Sonnengarten Sorsum, Sorsumer Hauptstraße 149a, 31139 Hildesheim.