Zukunftswerkstatt für die Gemeinde

Hildesheim. Was bewegt die Gemeindemitglieder, was interessiert sie, was wünschen sie sich von der Gemeinde? Darüber ins Gespräch zu kommen und neue Ideen für die Katharina-von-Bora-Gemeinde zu entwickeln, ist das Ziel einer Zukunftswerkstatt am Samstag, 31. August.
Der Kirchenvorstand lädt zu dem Treffen ab 10 Uhr bis 16 Uhr ins Gemeindehaus in der St.-Georgen-Straße 13. Zwei erfahrene Beraterinnen führen mit kurzweiligen Methoden durch den Tag, auch für Musik und Verpflegung ist gesorgt.
Wer teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 18. August per Email oder Telefon im Gemeindebüro anmelden.

Wann