Transformationen im Kulturbetrieb

Hildesheim. Um Transformationen geht es bei den Stadtgeschichten im Literaturhaus St. Jakobi am Samstag, 26. Oktober, um 16 Uhr. Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 40 Jahre Kulturwissenschaften sprechen ehemalige Studierende wie Olaf Kröck (Intendant Ruhrfestspiele), Uta Schnell (Kulturstiftung des Bundes), Jo Lendle (Verleger Hanser-Verlag) und Doreen Götzky (Kreismuseum Peine) über die Fragen, wie die Zukunft der Kulturinstitutionen der Zukunft aussehen aussehen könnte und welche Ausbildung dafür notwendig wäre. Der Eintritt ist frei.

Wann