Irgendwie 248 Sachen

Hildesheim. Ein Fluss ist ein Weg. Auf diesem Weg kommen „Irgendwie 248 Sachen“ während der Spielzeit „Fluss“ in das Literaturhaus St. Jakobi gespült und sammeln sich dort zu einer monatlichen Lesebühne von Studierenden für Hildesheimer Schreibende: Vier Lesende, vier moderat moderierte Nachgespräche, vier Mal Applaus. Zu erleben am Dienstag, 5. November, 19.30 Uhr, im Literaturhaus St. Jakobi. Der Eintritt ist frei

Wann