Kunstauktion mit „b.kunst!“

Hildesheim. Eine Versteigerung von Kunst, die in der Heimstatt Röderhof von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen geschaffen wurde, könnte ein Fundort für Weihnachtsgeschenke sein. Die Auktion von „b.kunst!“ findet am Freitag, 22. November, um 16 Uhr in der Reihe Stadtgeschichten im Literaturhaus St. Jakobi statt.
Das Projekt b.kunst wurde im Jahr 2011 vom Deutschen Caritasverband im Rahmen der Jahreskampagne „Kein Mensch ist perfekt!“ initiiert. Elf Einrichtungen der Behindertenhilfe aus dem ganzen Bundesgebiet nahmen teil. Auch in Hildesheim gab es lokale Veranstaltungen. Die Heimstatt Röderhof setzte das Projekt unter dem Titel „Menschenbilder“ mit Ausstellungen und Veranstaltungen fort. Das „b“ in b.kunst steht stellvertretend für Begriffe wie besonders, bewegt, barrierefrei, begeistert, Begegnung, könnte aber auch provozierend mit „B-Ware“ assoziiert werden.

Wann