Blindenmission will Berufseinstieg fördern

Barienrode. In der Reihe „Titus bei Brot und Wein“ geht es am Dienstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr um die Arbeit der Blindenmission. Dr. Rudolf Schäffer berichtet über neue Ansätze. So sollen mit dem Aufbau eines „Pre-Employment-Training“ die sehbehinderten und blinden Schülerinnen und Schüler in Südostasien noch besser auf ihre Berufstätigkeit vorbereitet werden. Unter anderem soll das durch die Förderung der Persönlichkeitsbildung, verbesserten Englisch-Sprachunterricht und Schulung im Umgang mit neuen Medien, Smartphone und Tablet geschehen.

Wann