Zehn Stimmen bilden „Take Ten“: Konzert verbindet Jazz, Pop und Volkstümliches

Hildesheim. Neue Klänge bringt der Jazz-Pop-Chor „Take Ten“ am Sonntag, 16. Februar, um 19 Uhr in die Katharina-von-Bora-Kirche. Das Konzert mit Gitarre und Piano kombiniert bekannte Titel aus Jazz, Pop und Volkstümlichem.
Zehn Stimmen aus der Region Hildesheim haben im Jahr 2018 „Take Ten“ gegründet. Der Chor verspricht ein abwechslungsreiches Programm mit vielen eigenen Arrangements aus der Feder von Chorleiter Joachim Stein. Spannende Harmonien und ungewohnte Übergänge sind ebenso wie vertraute Klänge zu erwarten.
Jazzpianist Joachim Stein und Gitarrist Bernd Rüter setzen Akzente zwischen wohlig weich und virtuos in diesem für einen Kirchenraum nicht ganz gewöhnlichen Konzert. Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang für die Musiker und die musikalische Arbeit der Gemeinde sind willkommen.

Wann