„Freiheit“ ist Thema im Gottesdienst zum Reformationstag

Hildesheim. Die evangelischen Kirchengemeinden der Region Ost in Hildesheim feiern gemeinsam am Reformationstag, 31. Oktober, um 17 Uhr einen Regionalgottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche.
Der Begriff „Freiheit“ soll im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen. Pastorinnen und Pastoren der Region Ost sowie zwei LektorInnen beleuchten die unterschiedlichen Aspekte dieses Begriffs. Der Kirchenchor unter Leitung von Regina Wilken wird den Gottesdienst musikalisch begleiten. Im Anschluss sind die Besuchenden zu einem Gedankenaustausch eingeladen.
Die Gemeinden raten zu einer Anmeldung im Pfarrbüro der Paul-Gerhardt-Gemeinde zu den Bürozeiten unter Tel. 05121/83181 oder per Mail an kg.paul-gerhardt.hildesheim@evlka.de bis Donnerstag, 28. Oktober, 11 Uhr.

Wann