Eine-Welt-Musical mit „Sternschnuppen“ und „Symphony“

„Brücken statt Mauern bauen“ ist der Titel eines Eine-Welt-Musicals von Bernd Arhelger. Am 8. und 9. Oktober führen es die Kinderchöre "Die Sternschnuppen" und der Jugendchor "Symphony" unter der Leitung von Elvira Fink jeweils um 15 Uhr in der St.-Nicolai-Kirche in Ingeln-Oesselse auf – mit Unterstützung der Kinder- und Jugendchoreltern. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das Musical erzählt die Geschichte von zwei Tiergruppen in Afrika. Ein breiter und reißender Fluss trennt die Tiergruppen. Beide Gruppen leben für sich und interessieren sich nicht wirklich für die „Anderen“ – für die Fremden. Entsprechend groß sind Vorbehalte und Vorurteile. Doch die Neugier einiger Tiere schafft es, dass erste Kontakte entstehen. Nach und nach entwickelt sich der Wunsch, die anderen kennenzulernen und eine Verbindung zu schaffen.

Event single img Bildquelle:

Wann