Ökumenische Friedensgebete

Hildesheim. Ein Ökumenisches Team lädt am Mittwoch, 5. Oktober, im Guten Hirten zu einer Andacht von etwas 30 Minuten ein, um den inneren Frieden zu stärken und für den äußeren Frieden zu beten. „Denn der Frieden ist bedroht wie selten und wir wollen nicht davon ablassen an diese Menschheitsaufgabe des Friedens zu erinnern und das himmelschreiende Leid zu beklagen. Aber in den Andachten sollen auch Hoffnungsbilder für uns entstehen und wir wollen Mut in der Gemeinschaft finden“, so Pastor Lutz Krügener von der Martin-Luther-Gemeinde Nordstadt – Drispenstedt. Am 2. November gibt es ein weiteres Friedensgebet in der Neuapostolischen Kirche, Goslarsche Landstrasse 11, ebenfalls um 17 Uhr.

Wann