Ralf Meister trifft Annalena Baerbock

Hildesheim. Literatur inspiriert Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Viele Persönlichkeiten entnehmen Ideen und Inspiration aus dem großen Schatz der Weltliteratur. Bücher können ein Leben lang Begleiter sein. Für Landesbischof Ralf Meister bieten Geschichten und Gedichte eine Grundlage für sein Handeln. In diesem Format lädt er prominente Menschen ein, mit ihm über Lieblingsbücher zu sprechen.
Zur Spielzeit „Fluss“ ist das die Grünenvorsitzende Annalena Baerbock, die nahe der Leine aufgewachsen ist und deren Lebensorte von Flüssen wie der Elbe und Themse und heute der Havel geprägt sind. Welche Bücher sie wiederum begleitet haben und bis heute prägen, erzählt sie am Freitag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr, im Literaturhaus St. Jakobi Ralf Meister und spricht mit ihm über die Geschichten hinter den Geschichten. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Wann