Jahresempfang zum Reformationstag

Hildesheim. Die Lukasgemeinde lädt alle Interessierten zu ihrem Jahresempfang am Reformationstag, 31. Oktober, um 15 Uhr ein. Prof. Karl-Helge Hupka, Präsident des Oberlandesgerichts i.R., wird unter dem Titel „Was hat Gott mit dem Grundgesetz zu tun?" einen Blick auf den Gottesbezug in der Verfassung werfen.

Hupka schreibt: „Unsere Verfassung, das Grundgesetz, hat in diesem Jahr den 70. Geburtstag – ein guter Anlass dafür, am Reformationstag, dem Tag der Rückbesinnung auf den Grund unseres christlichen Glaubens, über den Gottesbezug im Grundgesetz nachzudenken. Was bewegte die Mütter und Väter des Grundgesetzes zur Anrufung Gottes im Verfassungstext? Wie verstehen wir diesen Gottesbezug heute und wie verträgt er sich mit der weltanschaulichen Neutralität unserer Verfassung und unseres Staates?"

Wann