St. Paulus feiert 60-jähriges Bestehen

Hildesheim. Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Paulus in Himmelsthür feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen. Den Anfang macht ein großes Chorkonzert mit den Chören der Paulusgemeinde und dem Partnerchor aus Hasselfelde am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr.
Am Reformationstag, Donnerstag, 31. Oktober, findet um 18 Uhr ein Gottesdienst statt. Ab 19 Uhr heißt es „Reformation weiterdenken“ in einem Vortrag von Superintendent Mirko Peisert. Im Anschluss gibt es einen deftigen Lutherimbiss.
Am Samstag, 2. November, findet um 14 Uhr zum Thema „Evangelische Jugendarbeit in den 50er und 60er Jahren“ ein Gespräch mit Heinz-Jürgen Siegel aus Delligsen statt. Danach gibt es Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr ist ein Konzert der „Notenträumer“ zu hören.
Den Festgottesdienst zum Jubiläum feiert die Gemeinde am Sonntag, 3. November, um 14 Uhr. Zur gleichen Zeit beginnt das Kinderprogramm zum Kirchengeburtstag im Jugendkeller. Im Erzählcafé ab 15 Uhr erzählen ehemalige Pastoren und Pastorenfrauen von früher. Ab 17 Uhr singt Fritz Baltruweit und lädt zum Mitsingen ein.
Die Veranstaltungsreihe schließt am Samstag, 23. November, mit einem Pop-Konzert des Kreis-Chorverbandes um 17 Uhr.

Wann