Gottesdienst der „Kirche weltweit“

Diekholzen. In der Reihe „Kirche weltweit“ findet am Sonntag, 29. Januar, um 10 Uhr ein Gottesdienst in der Auferstehungskirche in Diekholzen statt. Gastprediger Thomas Wojciechowski vom Evangelischen Missionswerk Niedersachsen und Pastorin Carlola Bachstein gestalten diesen Gottesdienst, zu dem der Ausschuss für Mission, Ökumene und Partnerschaft im Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt einlädt.
Thomas Wojciechowski, der mehrere Jahre lang in Südafrika gearbeitet hat, spricht unter der Überschrift „Gottes Mission geht weiter“ über Verklärung. Im Gemeindebrief heißt es dazu: „Wir alle wünschen uns Augenblicke der Verklärung: Keine Sorgen haben; nicht bedrängt werden von den Herausforderungen dieser Welt, einfach nur glücklich sein. Die Jünger Jesu erleben das bei seiner Verklärung. Diese Erfahrung wollen sie festhalten. Doch Jesus öffnet ihnen die Augen.“

Wann